screenshot

Café St.Mocca

Seit über 5 Jahren einfach nur mal gemütlich einen Espresso trinken oder stundenlang klönen, ob Jung oder Alt – jeder ist herzlich willkommen. Im Angebot u.a. : Selbstgebackene Kuchen, Snacks und kleine Gerichte, Mittagstisch, Internationale Kaffeespezialitäten, Handverlesene Kaffeevarietäten mit der Karlsbader Kaffeekanne zubereitet.

» Lesen Sie mehr …
screenshot

Pacific Bar

Hinter dem etwas unauffälligen Äußeren verbirgt sich eine der besten Bars Kölns. Hier werden die Drinks nicht im Zierpalmen-Ambiente gereicht, sondern in einer Einrichtung ohne Firlefanz, die im besten Sinne an eine Hotelbar erinnert. Dunkles Leder und Chrom, Holzfußboden, klug ausgeleuchtet, sodass der Teint auch zu später Stunde nicht allzu strapaziert wirkt.

» Lesen Sie mehr …
L’escalier

L’escalier

Das Restaurant „L’escalier” an der Brüsseler Straße 11 gehört seit Jahren zu den gastronomischen Topadressen der Domstadt. Namensgeber des „L’escalier” (frz. die Treppe) sind die wenigen Stufen am Eingang. Maximilian Lorenz bietet seinen Gästen dort eine „neue deutsch-französische Küche” im modernen, gemütlichen Ambiente des Restaurants. „Altbekanntes wahren und neue Reize schaffen” lautet das Motto des…

» Lesen Sie mehr …
screenshot

Restaurant Asado

Im spanischen und portugiesischen Sprachraum ist Asado das Wort für „das Grillen“ oder „der Braten“. Die Bedeutung hinter dem Wort jedoch ist insbesondere in Südamerika ein Grillfest, an dem die ganze Familie teilnimmt, welches den ganzen Tag und die Nacht dauern kann. Die Familie und die Freunde stehen im Mittelpunkt dieses sozialen Ereignisses. Es ist…

» Lesen Sie mehr …